Shaking Witzenhausen 🌈✨GO TO GLOW!✨🌈✨

Schßttel Praxis * Wege aus dem kollektiven Kollaps * Regulation des Nervensystems * Taubheit, Starre und Vermeidung in Lebendigkeit wandeln * Selbstkontakt *  tiefsitzende Gefßhle zulassen und ihnen kÜrperlichen Ausdruck verleihen * KÜrperwahrnehmung verfeinern * Extase und Vitalität *  Shaking Event *

fĂźr ein Leben mit mehr Lebendigkeit und Kraft sowie weniger Vermeidung – StĂźrze dich rein ins Chaos und spĂźre das Vibrieren deiner Zellen im Hier und Jetzt.  ✨🌈✨GO TO GLOW!✨🌈✨

mit Katja Bahini Mangold und Kathrin Godehardt

aktuelle Termine * Teilnahme an der solidarischen Bietrunde bis So 26.Mai 12h mĂśglich* Bitte Aktualisierungen auf unserem Telegramkanal Shaking Witzenhausen beachten!*

Mo 27.5.  8 – 9:15h Katja-Bahini
Di 28.5. 8 – 9:15h Kathrin
Mi 29.5. 16:15 -17:30 Katja-Bahini
(Do 30.5. 8 – 9:15h Katja-Bahini)
(Fr 31.5. 16:15 – 17:30h Katja-Bahini)

(Mo 3.6. 8 – 9h Katja-Bahini)
Di, 4.6. 8 – 9:15h Kathrin
Mi 5.6.  16:15-17:30h Katja-Bahini
Do 6.6. 8 – 9:15h Kathrin

Ort
in Witzenhausen an wechselnden Orten, z.B.  Unipark, Steinstraße 19a  oder auf der Werrawiese

Wir schßtteln uns,  weil das Leben zu kostbar ist um in Vermeidung zu verharren. Wir schßtteln uns, weil wir hungrig sind auf mehr Lebendigkeit und bereit sind zu fßhlen, was uns davon abhält. Wir tun es gemeinsam weil es so viel leichter ist.  Wir tun es immer wieder.

Die Praxis kann dich in Kontakt bringen mit unterdrĂźckten GefĂźhlen wie Schmerz und Scham, aber auch tiefer Freude und Lebendigkeit und allem dazwischen…. Das SchĂźtteln im gehaltenen Rahmen kann dich unterstĂźtzen, die Dinge so zu fĂźhlen, wie sie sich zeigen und gebundener Lebensenergie wieder ins Fließen zu bringen und zu transformieren. Du entscheidest, wie tief du einsteigst. Die Praxis ersetzt keine therapeutische Behandlung. Probier es aus wenn es dich ruft. Die Erde trägt uns.

Die Shaking events sind inspiriert aus der Jahresfortbildung MOSH  GOLD mit  Ilan Stefani , an welcher sowohl Kathrin als auch ich teilgenommen haben. Innerhalb der Fortbildung forschten wir vertiefend  und ganzkÜrperlich zu  kollektivem Kollaps, Trauma, der Regulation des Nervensystems, Extase und Lebendigkeit. Die Schßttel Praxis ist ein zentraler Bestandteil dieser Arbeit, den wir hier in den Shaking Events vor Ort weitergeben mÜchte und welchen wir ergänzen um unseren vielfältigen Hintergrund in somatischer Arbeit.

Die Praxis findet auf Spendenbasis statt mit einer konkreten Empfehlung von 8-15€/ Person oder wenn vorab bekannt gegeben mit einer solidarischen Vorfinanzierung inspiriert aus der solidarischen Landwirtschaft. Solltest du finanziell gerade nicht gut aufgestellt sein, sprich uns bitte an und wir finden einen alternativen für uns stimmigen Ausgleich!

* Schßttel Praxis * Wege aus dem kollektiven Kollaps * Regulation des Nervensystems * Taubheit, Starre und Vermeidung in Lebendigkeit wandeln * Selbstkontakt *  tiefsitzende Gefßhle zulassen und ihnen kÜrperlichen Ausdruck verleihen * KÜrperwahrnehmung verfeinern *  Extase und Vitalität *  Shaking Event *